Registrierung als Therapeut

Registrierung als Therapeut

Im Zuge der steigenden Zahl an Impfgeschädigten, ist der Bedarf an Ärzten und Therapeuten aller Fachrichtungen hoch. Daher suchen wir Therapeuten, die Erfahrung in der Behandlung von Impfschäden haben und bereit sind, betroffene Patienten vermittelt zu bekommen. Wenn Sie in die Vermittlungsdatenbank eingetragen werden möchten, steht Ihnen hierfür das anschließende Kontaktformular zur Verfügung. Ihre Daten werden, wenn Sie Ihr Kreuz bei „Therapeutenvermittlung“ setzen, nicht auf der Webseite veröffentlicht und nur im Rahmen der Telefonvermittlung weitergegeben.

Zusätzlich halten wir einen  Eintrag möglichst vieler Kolleginnen und Kollegen auf unserer bereits seit über einem Jahr aktivierten Unterstützerliste Therapeuten für sehr begrüßenswert. Sie werden dabei lediglich mit PLZ, Name, ggf. Titel sowie Berufsbezeichnung ohne weitere Angaben zu Ihrer Adresse öffentlich aufgeführt, um nicht den Vorwurf der unlauteren Werbung aufkommen zu lassen (Ihr Kreuz/Eintrag bei „Unterstützerliste“ ist öffentlich einsehbar.)
Besonders wichtig ist uns auch, dass sich die Kolleginnen und Kollegen, die in der Unterstützerliste Therapeuten und /oder der Vermittlungsdatenbank eingetragen sind, dazu bereit erklären, ihre medizinische Expertise auch Ungeimpften zur Verfügung zu stellen.

Unterstützer Therapeut
Wofür möchten Sie sich anmelden?

Dateneingabe für Unterstützerliste

Ihre Angaben werden auf unserer Unterstützerliste-Therapeuten veröffentlicht. zur Unterstützerliste

Dateneingabe für Therapeutenvermittlung

Die von Ihnen hier angegebenen Daten, werden im Rahmen der Therapeutenvermittlung, ausschließlich telefonisch, an Anrufer unserer Hotline bekannt gegeben. Weitere Informationen finden Sie am Ende des Formulars unter "Datenschutz"
Adresse
Adresse
Postleitzahl
Stadt
Land
0 of 500 max characters
Falls Sie sich in die Kategorie "sonstiger Arzt" oder "sonstiger Therapeut" eingeordnet haben, tragen Sie bitte hier zuerst Ihre Berufsbezeichnung ein.
Newsletter abonnieren
Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail. Bitte bestätigen Sie diese, um sich final im Newsletter einzutragen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass MWGFD e.V. Newsletter per E-Mail zusendet und das Klickverhalten (Öffnungen und Klicks) misst, um interne Analysen zu erhalten. Sie können diese Einwilligung jederzeit kostenlos mit einem Klick auf den Link „Abmelden“ widerrufen, der in jeder Newsletter-Ausgabe enthalten ist.
Datenschutz
Ich willige ein, dass meine angegebenen Daten gespeichert werden. Eine Speicherung findet auf von uns angemieteten Servern statt. Eine Weitergabe an externe Softwareanbieter erfolgt nicht. Über unser Projekt "Hilfe bei vermuteten Impfschäden" teilen wir Ihre Daten telefonisch betroffenen Personen mit. Folgende Daten werden innerhalb eines Telefonats auszugsweise weitergegeben: Vorname / Familienname / Name Ihrer Praxis / Anschrift Praxis / Telefonnummer / Webseite / Therapeuten-Kategorie / Abrechnungsform / Auszug aus Ihrem Portfolio

Sie möchten Ihre bereits übermittelten Angaben aus dieser ändern oder löschen lassen?
Dann klicken Sie bitte hier:


Therapievorschläge und Leitfäden für Therapeuten

Eine Gruppe von Ärzten und Heilpraktikern unseres befreundeten Vereins expertcouncil.one hat in nachfolgend verlinktem pdf-Dokument viele Behandlungsprotokolle aus der ganzen Welt zusammengefasst, die wir interessierten Therapeuten hier gerne zur Verfügung stellen. Wir bedanken uns bei Helena Krenn und ihrem Team für diese wertvolle Unterstützung.

Ein Team von Ärzten und Wissenschaftlern hat, basierend auf einem Workshop am 14.2.2023 in Sigmaringen mit Dr. med. Wolfgang Wodarg, Dr. med. Christfried Preußler, Dr. med. Anika Schaefer, Dr. med. Stefanie Ullrich-Colaiacomo, Dr. med. Heide von Lüttwitz, Dr. med. Konrad Bäuerle, Dr. med. Cornelia Morche, Dr. med. Hans-Michael Hackenberg, sowie unseren Mitgliedern Prof. Dr. rer. hum. biol. Ulrike Kämmerer und Prof. Dr. med. Arne Burkhardt (†) eine Orientierungshilfe »Post-Vac« – Folgen Gentechnischer Immunisierungsversuche (GIV) – ein Leitfaden für den Hausarzt herausgegeben.
Die Orientierungshilfe wird laufend aktualisiert. Unter dem Link ist die jeweils aktuellste Version zu finden.

Anbei eine „Orientierungshilfe Long-Covid, Post-Vac und Spike Protein Detox“, die von dem befreundeten Verein Aletheia veröffentlicht wurde.