Kategorien
Gesellschaft und Wirtschaft Medizinische Informationen

Steiler Anstieg von Medikamenten-Nebenwirkungen bei Krebs und Autoimmunität

Berichte zu Nebenwirkungen von Medikamenten gegen Krebs und Autoimmunerkrankungen zeigen einen steilen Anstieg, wie eine Analyse der Nebenwirkungsberichte der EMA zeigt.

veröffentlicht am 16. Mai 2024

Der holländische Programmierer und Analytiker Wouter Aukema hat sich die Nebenwirkungsberichte der EMA nicht nur zu den COVID-Impfstoffen, sondern zu allen Medikamenten angesehen.
Zwei seiner Beobachtungen stechen heraus:

  1. Seit der Einführung der COVID-Impfstoffe wurden für diese etwa doppelt so viele Nebenwirkungen berichtet wie für alle anderen Medikamente zusammengenommen.
  2. Insbesondere seit 2023 gibt es einen steilen Anstieg der Berichte zu Medikamenten gegen Krebs und Autoimmunerkrankungen. Dieser Anstieg kommt höchstwahrscheinlich durch vermehrte Verschreibungen zustande — und diese sind sehr wahrscheinlich eine Folge der COVID-Impfungen.

Aukema teilte diese Informationen in einem Interview mit der unabhängigen Journalistin Sonia Elijah.

Bildquelle: Videobeitrag von Sonia Elijah investigates