Kategorien
Gesellschaft und Wirtschaft Medizinische Informationen

Mustervorlage für zivilrechtliche Klage gegen BioNTech

veröffentlicht am 25. Mai 2024;
aktualisiert am 30. Mai 2024 durch Verlinkung des Gutachtens zu Nutzen und Risiken von Comirnaty

MWGFD empfiehlt die Mustervorlage für zivilrechtliche Klagen gegen BioNTech

Rechtsanwalt Wilfried Schmitz  hat in den letzten Monaten eine zivilrechtliche Klage gegen BioNTech ausgearbeitet und sich dankenswerterweise dazu entschlossen,  diese Musterklage für alle zugänglich zu machen. Diese Klage ist detailliert und umfangreich (302 Seiten), und sie ist mit zahlreichen, sorgfältig ausgewählten Quellenhinweisen versehen.

Möge Sie allen Geschädigten eine große Hilfe sein.

Irgendwann im Juni 2024 soll hierzu auch unter Mitwirkung von MWGFD-Mitglied Prof. Dr. Martin Schwab (u.a.) ein eintägiges Seminar angeboten werden. Details hierzu werden noch bekannt gegeben.

Wer sich für diese Veröffentlichung bedanken möchte (denn diese Vorlage dürfte vielen helfen), der kann das gerne durch eine Schenkung auf das folgende Konto von RA Wilfried Schmitz tun:
Volksbank Heinsberg eG, IBAN: DE78 3706 9412 5002 4440 13. Verwendungszweck: „Schenkung“

Anbei der Link zu einer Bestellmöglichkeit der Musterklage in Buchform:
https://shop.tredition.com/booktitle/Zivilrechtliche_Musterklage_gegen_BioNTech/W-363-840-076

Anbei der Link zu einem Gutachten zu Nutzen und Risiken von Comirnaty® von Dr. Hans-Joachim Kremer.
Unter diesem Link kann jeder dieses Gutachten, das für die Aufklärung von unschätzbarem Wert ist und für alle Klagen gegen BioNTech unverzichtbar sein dürfte, erwerben.
Für Experten wie Laien ist es höchst interessant.
Das Inhaltsverzeichnis ist dort ersichtlich.

https://kremer.tentary.com/p/My5eA4