Mehr und mehr unerwünschte Nebenprodukte

Plasmid-DNA, modRNA Bruchstücke, doppelsträngige RNA Autor: Prof. Dr. rer.nat. Klaus Steger; veröffentlicht am 13.4.2024 Die Diskussion um unerwünschte Nebenprodukte nahm an Fahrt auf, nachdem das Labor von Kevin McKernan im April 2023 massive DNA-Verunreinigungen in den RNA-basierten Injektionen von Pfizer und Moderna nachgewiesen hatte [1]. Anschließend wurde von den Systemmedien der Eindruck vermittelt, dass die … Mehr und mehr unerwünschte Nebenprodukte weiterlesen