Freier Journalist und Menschenrechtsverteidiger wegen Führen eines Angriffskrieges angeklagt

Vom MWGFD-Presseteam; veröffentlicht am 6. Februar 2024 Der in Polen lebende aus Deutschland stammende Menschenrechtsaktivist und freie Journalist Udo Leibmann ist aufgrund seiner Aktivitäten und seines Einsatzes für Menschen- und insbesondere Kinderrechte, sowie Frieden und Freiheit schon öfter in Bedrängnis geraten. Udo Leibmann war einer der Referenten beim MWGFD-Presse-Symposium am 28. September 2023 zum Thema … Freier Journalist und Menschenrechtsverteidiger wegen Führen eines Angriffskrieges angeklagt weiterlesen